Wirecard digitalisiert Loyalty- und Incentive-Programme mit Geld-Aufladen in Sekunden

 


12.02.2019, Wirecard Virtual Express erweitert Plattform-Services und sorgt für Komfort Sofortiger und sicherer Zugriff auf digitale Geldmittel Neue „Mobile First“-Funktionalität spiegelt den Trend der Akzeptanz von mobilen Wallets wider und steigert das Markenengagement sowie die Konsumausgaben Einfaches und intuitives Kundenerlebnis minimiert Reibungsverluste und sorgt für zusätzlichen Komfort

Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, präsentiert mit Virtual Express eine neue Lösung für die sofortige und zuverlässige Bereitstellung von digitalen Geldmitteln, etwa im Rahmen von Rückerstattungen, Incentives und Prämien.

Die neue Funktionalität wurde speziell für mobile Wallets entwickelt. Die Nutzung mobiler Wallets gewinnt weltweit an Bedeutung; die wichtigsten mobilen Zahlungsdienste erlebten 2018 einen starken Anstieg der Akzeptanz. Virtual Express ist ab sofort für Kunden in den USA verfügbar und wird im Laufe des Jahres in weiteren Regionen erhältlich sein.

Virtual Express ist Teil einer Reihe von digitalen Zahlungslösungen, die die betriebliche Effizienz von Unternehmen verbessern und gleichzeitig zusätzlichen Komfort für Endnutzer bieten. Die neue Funktion ist besonders wertvoll für Unternehmen, die das Markenengagement im Rahmen von Loyalitäts- und Incentive-Programmen verbessern wollen.

Virtual Express ermöglicht es Benutzern, direkt auf Geld zuzugreifen und den Schritt der Kartenregistrierung zu überspringen. Dadurch werden Reibungsverluste im Zahlungsprozess vermieden und den Verbrauchern die schnelle und einfache Verfügbarkeit der Gelder ermöglicht. Für Unternehmen erhöht dies die Einlöserate und das Kundenengagement.

Unternehmen, die solche digitalen Zahlungslösungen einsetzen, erzielen erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber der Ausstellung von Schecks - weniger als 1 US-Dollar im Vergleich zu bis zu 12 US-Dollar pro Scheck. Außerdem hält die digitale Bereitstellung die Verbraucher im mobilen Ökosystem, verlängert deren Engagement und erhöht deren Gesamtausgaben.

„Die Schlüsselfaktoren, die zur fortschreitenden digitalen Transformation beitragen, sind die Fähigkeit der Unternehmen, Verbraucherpräferenzen zu bedienen, ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten und in Echtzeit zu liefern“, sagt Deirdre Ives, Regional Managing Director North America bei Wirecard.

„Virtual Express erfüllt genau diese Anforderungen, und wir freuen uns sehr, damit Mehrwert und Komfort für unsere Kunden und deren Endkunden zu erhöhen. Wirecard ist branchenweit führend, wenn es darum geht, die Erwartungen der Verbraucher richtig zu antizipieren und innovative Produkte zu liefern, die gut ankommen.“

Die User Experience von Virtual Express ist einfach und schnell. Ein Kunde klickt in einer Begrüßungs- E-Mail auf einen sicheren Link, akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und kann dann wählen, ob er sofort online shoppen möchte oder seine Zahlung mit seiner bevorzugten Wallet vornehmen möchte, um überall dort einzukaufen, wo mobile Wallets akzeptiert werden.

Wie alle digitalen Zahlungstechnologien von Wirecard kombiniert Virtual Express Kernkompetenzen des Unternehmens - wie etwa intelligente Datenerfassung und -analyse, hochinnovative Lösungen sowie globale Zahlungsverkehrs- und Bank-Expertise - zur Optimierung der Kundenbeziehungen.


Medienkontakt:
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
Email: jana.tilz@wirecard.com

Über Wirecard AG:
Wirecard ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Platformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr: online, mobil und am Point of Sale.

Für uns ist es das zentrale Anliegen bei allem, was wir tun: die Zukunft digitaler Zahlungslösungen zu gestalten. So sind wir stets bestrebt, die eigene Technologieführerschaft durch frühzeitiges Erkennen und die Entwicklung neuer Markttrends zu sichern und weiter auszubauen.

Erreicht wird dieses Ziel durch maximale Qualitätsansprüche an alle von uns entwickelten Lösungen. Dabei bilden Dynamik, Leidenschaft und Visionskraft die Basis unserer nachhaltigen sowie ertragsorientierten Unternehmensentwicklung.

Unsere Werte und Vision spiegeln sich auch in der konsequenten Ausrichtung unserer strategischen Unternehmensziele wider. Neben kontinuierlichen Innovationsprozessen zählt hierzu vor allem die fortlaufende Optimierung unseres Portfolios an Zahlungslösungen und die konsequente Fokussierung auf unsere Kunden.

Als global agierendes Unternehmen setzen wir zudem auf ein weltweites Netzwerk, um die unterschiedlichsten Branchen mit einzigartigen Finanztechnologien zur bargeldlosen Zahlungsabwicklung bedienen zu können.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 16 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 1'000 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: