News Abo

BernExpo: Jahresabschluss 2013 egalisiert Rekordergebnis 2011

 

BERNEXPO AG

26.03.2014, Die BERNEXPO GROUPE blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Umsatz und Gewinn 2013 übertrafen das Vorjahr deutlich und lagen sogar leicht über dem Rekordjahr 2011. Der positive Trend der letzten Jahre wird damit fortgesetzt. Mit der Übernahme der Ornaris AG konnte die Marktstellung erneut gestärkt werden.

Der Jahresabschluss 2013 der BERNEXPO GROUPE egalisiert das Rekordjahr 2011 weitgehend und übertrifft dieses in Umsatz und Gewinn sogar leicht. Die Ergebnisse der ungeraden Jahre sind aufgrund der Messezyklen bei der BERNEXPO GROUPE traditionell stärker.

Das tiefere EBIT ist auf die höheren Abschreibungen (plus CHF 1,3 Mio.) zurückzuführen, die durch die in den letzten Jahren getätigten Investitionen in Infrastruktur und Markt zu Stande kamen. Umso erfreulicher ist, dass der Gewinn dank eines positiven Finanzergebnisses leicht höher ist als 2011 (plus CHF 0,05 Mio. oder 1,1%). Der Generalversammlung vom 20. Juni 2014 wird die Ausschüttung einer unveränderten Dividende von CHF 15 pro Aktie vorgeschlagen. Per 31. Dezember 2013 beschäftigte die BERNEXPO GROUPE 114 Mitarbeitende (Vollzeitstellen).

Ein ausserordentliches Ereignis des vergangenen Geschäftsjahres ist die Akquisition der Ornaris AG beziehungsweise der beiden Ornaris-Messen in Zürich und Bern. Damit baute die BERNEXPO GROUPE ihr Eigenmessen-Portfolio weiter aus und stärkte ihre Marktstellung.

Ausblick 2014
Für das laufende Jahr erwartet die BERNEXPO GROUPE eine ausserordentliche Umsatzsteigerung. Mit der Baumaschinen-Messe, die am Sonntag zu Ende ging, und den Schweizer Berufsmeisterschaften „SwissSkills“ im September finden auf dem BERNEXPO- Gelände in diesem Jahr zwei zusätzliche Grossanlässe statt. Infolgedessen wird 2014 voraussichtlich erstmals ein gerades Jahr die ungeraden Jahre umsatzmässig übertreffen. Auch für die Folgejahre sind die Aussichten positiv: Die BERNEXPO GROUPE erwartet auf Ergebnisseite weiterhin eine erfreuliche Entwicklung und geht von durchschnittlich insgesamt weiter steigenden Umsätzen aus.

Im Verlauf dieses Jahres wird voraussichtlich auch die Projektstudie zum Ersatz der Festhalle beziehungsweise dem Bau eines multifunktionalen Event- und Convention-Centers (Projekt „BElive Center“) abgeschlossen. Dabei stehen insbesondere die Rentabilität des Baus und die Finanzierung im Vordergrund. Das BElive Center soll nur gebaut werden, wenn es sich unternehmerisch rechnet.


Medienkontakt:
Nicolas Markwalder Verwaltungsratspräsident BERNEXPO HOLDING AG Tel. 031 340 11 46 E-Mail: info@bernexpo.ch

Über BERNEXPO AG:
Als vielseitiges Live-Marketing-Unternehmen entwickelt die BERNEXPO Veranstaltungen mit hohem emotionalem Wert. Wir inszenieren Marken, schaffen erlebnisreiche Momente, kreieren Räume der Begegnung und schaffen Plattformen für Handel und Innovation.

Neben Veranstaltungen auf unserem eigenen Gelände organisieren wir Messen und Kongresse an anderen Standorten und inszenieren Events in der ganzen Schweiz.

Das BERNEXPO-Veranstaltungsgelände in Bern bietet beste Voraussetzungen für Messen, Kongresse und Events: rund 100'000 Quadratmeter Freigelände, 41'000 gedeckte Veranstaltungsfläche, ein Kongresszentrum mit Plenarsaal, Lounge sowie mehreren Tagungsräume stehen zur Verfügung.

Die gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie auch über den Individualverkehr sowie ausreichend Parkplätze auf und neben dem Gelände sind weitere Pluspunkte des Veranstaltungsgeländes.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Neuer Stiftungsratspräsident für Fastenaktion
Fastenaktion, Katholisches Hilfswerk Schweiz, 23.02.2024

Ukraine: 630'000 Kinder nach Rückkehr in die Heimat in extremer Not
Save the Children, 23.02.2024

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'500 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: