Tamedia übernimmt Veranstalter Forum Executive

 

TX Group AG

30.09.2016, Tamedia übernimmt auf den 1. Oktober 2016 die Forum Executive AG. Diese organisiert für die Wirtschaftszeitung Finanz und Wirtschaft Konferenzen, Seminare und Symposien.

Tamedia übernimmt auf den 1. Oktober 2016 die Forum Executive AG, die für die Wirtschaftszeitung Finanz und Wirtschaft Konferenzen, Seminare und Symposien organisiert. Die Schweizer Mediengruppe investiert mit der Übernahme von Forum Executive in das Veranstaltungsgeschäft. Die hochkarätigen Foren erfreuen sich insbesondere im Finanzbereich grosser Beliebtheit und stärken damit die Marke Finanz und Wirtschaft.

Mark Dittli, Chefredaktor Finanz und Wirtschaft: «Wir freuen uns, dass wir künftig mit dem professionellen Team von Forum Executive noch enger zusammenarbeiten können. Gemeinsam werden wir die Finanz und Wirtschaft-Foren weiter ausbauen, um auch in Zukunft die wichtigen Exponenten der Wirtschaftswelt zusammenzubringen.»

Forum Executive wurde 2012 von Boris Berger und Jochen Gutbrod gegründet und organisiert unter der Leitung von Pascal Novotny seit 2013 für die Finanz und Wirt¬schaft erfolgreiche, themenbezogene Konferenzen wie beispiels¬weise das «Fintech Forum», das «Forum Vision Bank – Vision Finanzplatz Schweiz» oder das «Fund Experts Forum». Die Veranstaltungen richten sich an leitende Mitarbeitende von Banken, Versicherungen, Pensionskassen, Vermögensverwaltern sowie an Entscheidungsträger aus Mittel- und Grossunternehmen weiterer Industrien und Branchen.

Die Forum Executive AG beschäftigt an ihrem Sitz an der Zürcher Werdstrasse acht Mitarbeitende, die alle von Tamedia übernommen werden. Die Schwesterfirma in Deutschland, die Forum Executive GmbH, ist nicht Bestandteil der Übernahme. Über die Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.


Medienkontakt:
Eliane Loum
Medienverantwortliche Tamedia
+41 44 248 41 34
eliane.loum@tamedia.ch

Über TX Group AG:
TX Group Wir stehen für interdisziplinäre Zusammenarbeit, Innovationskraft und dynamische Entwicklung. Mit unseren Angeboten schaffen wir Zugang und Perspektiven. Wir sind unabhängig und stolz auf unseren Beitrag zur freiheitlichen Selbstbestimmung der Menschen und zum demokratischen Gemeinwesen.

Die TX Group intensiviert ihr Engagement im Start-up-Bereich und wird in den nächsten Jahren weiter in innovative digitale Geschäftsmodelle investieren. Das Investment Committee und ein einheitlicher Prozess soll kompetente Investitionsentscheide sicherstellen. Mit Romy Schnelle konnte eine ausgewiesene Kennerin der internationalen Start-up-Szene als Vorsitzende gewonnen werden. Sie ist Partnerin des High-Tech Gründerfonds, dem führenden Frühphaseninvestor in Deutschland.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'500 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: