Firmenmonitor

UPC setzt künftig auf das Mobilfunknetz von Swisscom

 


08.01.2018, UPC bietet seit 2015 für die ganze Schweiz attraktive Mobile-Angebote auf dem Mobilfunknetz von Salt an und verzeichnet seither einen kontinuierlichen Kundenzuwachs mit bereits über 100‘000 Mobilekunden. Nun hat sich das Unternehmen entschieden, künftig das Mobilfunknetzwerk von Swisscom für ihre Mobile- Angebote zu nutzen.

UPC bietet seit 2015 für die ganze Schweiz attraktive Mobile-Angebote auf dem Mobilfunknetz von Salt an und verzeichnet seither einen kontinuierlichen Kundenzuwachs mit bereits über 100‘000 Mobilekunden. Nun hat sich das Unternehmen entschieden, künftig das Mobilfunknetzwerk von Swisscom für ihre Mobile-Angebote zu nutzen. Damit profitieren alle Kundinnen und Kunden von UPC nicht nur weiterhin von äusserst attraktiven Angeboten sondern auch von einem gemäss Connect-Test „überragenden“ Mobilfunknetz mit hervorragender Abdeckung in der ganzen Schweiz. Die Umstellung auf das neue Mobilfunknetz wird voraussichtlich Anfang 2019 erfolgen.

„Gut ist für unsere Kundinnen und Kunden nicht gut genug. Deshalb freuen wir uns, dass wir unseren attraktiven Mobile-Angeboten voraussichtlich ab Anfang 2019 eines der gemäss Connect-Test besten Schweizer Mobilfunknetze unterlegen können,“ so Eric Tveter, CEO UPC. „Wir haben das Ziel, weiterhin und auch langfristig eine führende Rolle im Schweizer Telekom-Markt einzunehmen. Mit dieser Anbieter- Wahl akzentuieren wir im Mobile-Bereich diesen Anspruch,“ sagt Eric Tveter.

Gekommen, um zu bleiben
Mit dieser Wahl sichert sich UPC die Möglichkeit, ihre Präsenz auf dem Schweizer Mobilfunkmarkt in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Seit dem Eintritt in den Mobilfunkmarkt im Frühling 2015 über das Netz der damaligen Orange hat sich in der Schweiz bezüglich Mobilfunkinfrastruktur Einiges getan. „Wir haben diese Entwicklungen mitverfolgt und sind zum Schluss gekommen, dass wir unseren Kunden über das Mobilfunknetz von Swisscom, verbunden mit unseren anderen leistungsstarken Angeboten und Produkten, das bestmögliche Paket für Connectivity und Entertainment schnüren können. Wir werden auch künftig Abos lancieren, die einzigartig attraktiv sind in der Schweiz, wie beispielsweise das nach wie vor einmalige Angebot mit inkludiertem EU-Roaming, während sich gleichzeitig die Qualität in Sachen Netzabdeckung erhöht,“ so Tveter.

Swisscom: Zukunftssicheres Mobilfunknetz
Swisscom verfügt über ein qualitativ hochwertiges Mobilfunknetz und hat uns im Rahmen einer Ausschreibung ein äusserst attraktives Angebot zur Nutzung derer Mobile-Infrastruktur gemacht. Mit Swisscom hat UPC einen Anbieter gewählt, der auch bei der Implementierung von neuen Technologien eine führende Rolle einnimmt. Bis zum Wechsel auf das Netz von Swisscom bleibt Salt der MNO (Mobile Network Operator)-Anbieter von UPC. Danach stellt UPC automatisch auf das neue Netz von Swisscom um – die Kunden müssen dabei nichts unternehmen.

Kundenbetreuung weiterhin bei UPC
UPC wird ihre Mobile-Angebote auf dem Mobilfunknetz von Swisscom anbieten, erbringt dann aber abgesehen von der Infrastrukturpflege alle Services weiterhin selbständig. Folglich ergeben sich bei den Abonnementen und Produkten für die UPC-Mobilekunden keine Änderungen. Auch bei der Zuständigkeit für die Kundenbetreuung und -Beratung sowie der Administration und Logistik ändert sich für die Kundinnen und Kunden nichts.


Medienkontakt:
058 388 99 99
media.relations@upc.ch

Über UPC Schweiz GmbH:
UPC ist eine führende Anbieterin von Kommunikation und Unterhaltung in der Schweiz.

Fast 1,4 Millionen Kunden vertrauen auf ihre vielfältigen Produkte für Fernsehen, Internet, Telefonie und Mobilfunk.

Die gemeinsame Regionalorganisation Österreich/Schweiz erzielte im ersten Quartal 2017 mit mehr als 2500 Mitarbeitenden einen Umsatz von CHF 333 Millionen. Mit der britischen Liberty Global hat UPC einen starken Mutterkonzern im Rücken.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Aktuelle News

Alpine PV-Anlagen - Dank Fachhochschulen besseren Wissensaustausch
Berner Fachhochschule, 23.07.2024

NKB präsentiert erfreuliches Halbjahresergebnis
Nidwaldner Kantonalbank, 23.07.2024

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'500 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat:
    Sadp