Wirecard bringt einzigartige volldigitale globale Loyalty-Lösung heraus

 

Wirecard AG

30.11.2018, Wirecard hilft Händlern, mehr internationale Kunden über digitale Gutscheine zu gewinnen Zum digitalen Kundenbindungs-Portfolio von Wirecard gehört auch ein Multipartner-Programm über mehrere Marken hinweg zur Steigerung der Händlererlöse. Wirecard erwartet in den nächsten 12 bis 18 Monaten mehr als 100 Mio. EUR Zusatzumsatz aus neuen und bestehenden Partnerschaften in diesem Bereich.

Wirecard, der führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, hat sein Portfolio an Mehrwertdiensten um eine einzigartige digitale globale Loyalty-Lösung erweitert. Das Cross-Border- Loyalty-Angebot von Wirecard ermöglicht digitale Kunden-Programme, die länder- und währungsübergreifend durchgeführt werden können und das Kundenerlebnis verbessern - alles über eine Plattform. Händler können so ihren Kunden ermöglichen, digitale Punkte oder Gutscheine weltweit mit ihrem Smartphone zu sammeln und einzulösen, unabhängig davon, wo sie ursprünglich ausgegeben wurden oder wo der Kunde lebt. Die Lösung steht Unternehmen weltweit in allen Branchen zur Verfügung und unterstützt die Vision von Wirecard, vollständig digitalisierte, grenzenlose Zahlungen zu ermöglichen.

Der Markt für globales Loyalty Management wächst schnell. Laut Orbis Research wird erwartet, dass er mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von rund 25% zulegt und bis Ende 2022 bei 7,3 Milliarden US-Dollar liegen wird. Durch die Partnerschaft mit Wirecard bei der Einführung eines grenzüberschreitenden Treueprogramms können Händler dieses Potenzial nutzen und ihr Geschäft ausbauen, indem sie mehr internationale Kunden gewinnen und grenzübergreifend Kundenmehrwerte anbieten können. Die Lösung unterstützt mehrere Währungen und Umrechnungskurse. Kunden können ihre digitalen Treuepunkte oder Gutscheine in jedem Land sammeln und einlösen. Wirecard erwartet, dass das Unternehmen mit dieser Lösung in den nächsten 12 bis 18 Monaten mehr als 100 Mio. EUR Zusatzumsatz aus neuen und bestehenden Partnerschaften in diesem Bereich generieren wird.

Die Cross-Border-Lösung ist die jüngste Ergänzung der Wirecard Plattform im Bereich Value Added Services, zu dem auch ein Multipartner-Programm gehört. In diesem Fall können Händler ihren Kunden ermöglichen, Punkte über verschiedene Marken, Länder und Branchen zu sammeln und einzulösen. Dies schafft einen überzeugenden Mehrwert für den Kunden und führt wiederum zu einem zusätzlichen Umsatzwachstum für den Händler.

„In einer aktuellen internationalen Wirecard-Umfrage gab fast jeder fünfte Befragte an, dass ein Treueprogramm einer der drei wichtigsten Faktoren dafür sei, ob er ein wiederkehrender Kunde wird oder nicht, und rankt damit in einigen Ländern noch über dem Kundenservice und den Rabatten“, sagte Jörn Leogrande, EVP Value Added Services bei Wirecard. „Gleichzeitig haben wir den grenzenlosen Zahlungsverkehr als einen der sechs globalen Megatrends identifiziert, die die Zahlungswelt antreiben. Unser Cross-Border-Treueprogramm ermöglicht es Händlern, beide Trends zu nutzen, sich an der Spitze der digitalen Transformation zu positionieren und den Kunden noch größere Mehrwerte zu bieten.“


Medienkontakt:
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
jana.tilz@wirecard.com

Über Wirecard AG:
Die Wirecard Gruppe bietet Ihren Kunden Produkte und Dienstleistungen rund um den elektronischen Zahlungsverkehr. Ziel ist es, weltweit Unternehmen und Konsumenten die sichere und reibungslose Abwicklung elektronischer Zahlungen zu ermöglichen.

Das Serviceportfolio der Wirecard AG beinhaltet über 85 Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt das Unternehmen über 12.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. So ermöglicht die zentrale Wirecard-Plattform das Outsourcing sämtlicher Finanzprozesse: von der Abwicklung elektronischer Zahlungen über die Transaktions- und Kundenprüfung bis zu Support- Leistungen im Bereich Callcenter- und E-Mail-Management.

Darüber hinaus bietet die Wirecard AG ein breites und umfassendes Spektrum an wirkungsvollen Fraud-Protection-Tools. Voll integriert in den Bezahlvorgang, erkennen die Wirecard-Lösungen Gefahren und Risiken schon bei der Zahlungseinreichung.

Die Dienstleistungen der Wirecard Bank AG ergänzen das Angebotsspektrum für Geschäftskunden um Kreditkartenakzeptanz- Verträge, Bankdienstleistungen und innovative Prepaid-Kartenprodukte.

Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Das Unternehmen hat derzeit über 500 Mitarbeiter an mehreren Standorten weltweit.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 16 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 1'000 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: