Pointbreak Events GmbH: Neues aus der grössten Zwischennutzung der Schweiz

 


08.11.2019, Zug, 8. November 2019, Der Freiruum wächst weiter - bereits nach 3 Betriebsmonaten vergrössert sich die neue Begegnungszone in Zug um weitere attraktive Angebote. Ein Blick zurück und gleich wieder nach vorne.

Rund drei Monate hat der Freiruum nun Türen und Tore für seine Besucher geöffnet. Was in dieser Zeit alles Geschehen ist grenzt an ein Best-Case-Szenario: Über 135`000 Besucher haben den Freiruum bereits besucht. Die Kinderkrankheiten sind beseitigt und langsam kehrt der Alltag ein.

Langweilig wird es aber dadurch auf keinen Fall: Vielmehr haben die Betreiber nun die Möglichkeit und Zeit mit den Gästen zu interagieren. "Wir erhalten unglaublich viel Feedbacks, Wünsche und Inputs sowie Kritik und neue Ideen von unseren Besuchern" meint Markus Kragler, Betriebsleiter vom Freiruum. "Es fühlt sich fast so an, als ob wir mit unseren Besuchern zusammenarbeiten - und es macht extrem viel Spass und bringt die Möglichkeit, uns in Richtungen weiterzuentwickeln, welche für unser Team sowie auch die Besucher interessant ist."

Einige der angesprochenen Ideen und Wünsche konnten bereits angegangen und in die Wege geleitet werden:

Arbeiten im Freiruum

Der Work Space im Freiruum findet extrem viel Anklang: Ansässige Arbeitsnehmer sowie Studenten und Schüler geniessen es, von Zeit zu Zeit aus der gewohnten Umgebung auszubrechen und in der kreativen Location auf neue Ideen zu kommen.

Ab dem Januar 2020 wird darum ein 700 Quadratmeter grosser Coworking Space hergerichtet - ganz im Freiruum Stil. Vor Ort erwartet die fleissigen Besucher ein voll ausgestattetes Office mit allem was man braucht, eine Community Zone für einen anregenden Austausch und natürlich der direkte Zugang zum Freiruum mit besten Verpflegungsmöglichkeiten. Für Gelegenheitsnutzer gibt es einen bequemen Tagespass für 48.50 Franken. Wer regelmässig direkt aus dem Freiruum arbeitet, kann sich aber auch ein monatliches Abo für 593 Franken kaufen - inklusive freie Nutzung der Meetingräume.

Der Coworking Space wird vom bekannten Brand Office LAB geführt und betrieben. Das Office LAB ist bis Ende Jahr am Postplatz in Zug vertreten und eröffnet seinen nachfolgenden Standort im Freiruum.

Pizzarparty im Freiruum

Auch das Food Angebot wird stetig überprüft, angepasst und erweitert. Der neuste Food Stand macht bereits am 18. November das erste Mal einen feinen Lunch für die Freiruum Gäste. Woody Pizza - wie es der Name schon sagt - kreiert feinste Holzofen Pizzas mitten im Freiruum. Von der klassischen Margherita bis rassigen Diavola werden Klassiker in höchster Qualität angeboten.

Mehr Veranstaltungsfläche für grossartige Events

Ebenfalls wurde das Angebot der buchbaren Eventräumlichkeiten erweitert. Mit den Zwischenshed steht den lokalen und nationalen Veranstaltern ein weiterer Raum in einer mittleren Grösse zur Verfügung. Die rund 300 Quadratmeter grosse Halle ist mit einer Audio- sowie Videoanlage ausgestattet und bietet Platz für Events mit bis zu 200 Personen. Die Eventhalle "Zwischenshed" kann ab sofort für private und öffentliche Events gemietet werden.

Der Winter hält auch im Freiruum Einzug

Der nächste grosse Eigenanlass im Freiruum wird am 8. Dezember 2019 stattfinden. Ab 14.00 Uhr kann man in der grossen Eventhalle am hauseigenen Weihnachtsmarkt stöbern: Rund 40 private und professionelle Aussteller präsentieren ihre Kunstwerke und Geschenkideen für dieses Weihnachten. Dazu gibt es Glühwein, feine Käsespezialitäten sowie musikalische Unterhaltung mit Bands und DJ. Nicht zu kurz kommen auch die kleinen Besucher: Verschiedene Attraktionen wie Kerzenziehen, Kinderschminken und mehr sorgen für beste Unterhaltung.

Freiruum, Zählerweg 5, 6300 Zug, Kim Grenacher, kg@pointbreakevents.ch , 076 345 12 35


Über Pointbreak Events GmbH:
Ob grosses Unternehmen oder One-Man-Show, ob bekannter oder unbekannter Brand: Wir machen Ihre Marke erlebbar und verleihen ihr einen einzigartigen Charakter. Lassen Sie uns wissen, was Sie sich für Ihr Unternehmen und Ihren Brand wünschen. Wir hören Ihnen genau zu und setzen Ihre Anliegen so um, dass wir künftig gemeinsam die kleinen und grossen Erfolge feiern können.

Wir schaffen nicht nur Momente, die in Erinnerung bleiben. Wir, als Eventmarketing Agentur, betreiben auch mit viel Herzblut unsere eigenen Erlebnislocation. Darum wissen wir genau, wie sich unsere Kunden fühlen und können auch für deinen Betrieb das bestmöglich herausholen.

Quelle:


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen: Dank BfB-Tipps Cheminée-Brände verhindern
Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen, 13.11.2019

Vorfreude auf das 12. Europäische Jugendchor Festival Basel
Europäisches Jugendchor Festival Basel, 13.11.2019

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 16 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 1'000 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: