Galenos

Förderung von Kunststoff-Kreislaufwirtschaft: Lidl Schweiz tritt Branchenvereinigung bei

 


01.09.2020, Weinfelden - Lidl Schweiz tritt der Drehscheibe Kreislaufwirtschaft Schweiz und Allianz Design for Recycling Plastics bei. Der Detailhändler setzt sich dadurch für eine schweizweite, marktfähige Branchenlösung im Bereich des Kunststoff-Recyclings ein. Lidl Schweiz setzt bereits seit Jahren Massnahmen zur Verbesserung von Verpackungen und zur Reduktion des Plastikverbrauchs um.

Mit dem Beitritt zur Drehscheibe Kreislaufwirtschaft Schweiz (by Swiss Recycling) und Allianz Design for Recycling Plastics (by REDILO) will Lidl Schweiz die Kreislaufwirtschaft für Kunststoff-Verpackungen fördern.

Lidl Schweiz ist sich seiner Verantwortung für Mensch und Umwelt bewusst und setzt im Rahmen seiner Plastikstrategie REset Plastic aktiv Massnahmen zur Plastikreduktion sowie zur Wiederverwendung von Plastik um. Lidl Schweiz hat sich zum Ziel gesetzt, alle Kunststoffverpackungen der Lidl Eigenmarken bis 2025 maximal recyclingfähig zu machen sowie den Plastikeinsatz um 20 Prozent Plastik zu reduzieren. Darüber hinaus sollen durch den verstärkten Einsatz von Rezyklat, Wertstoffkreisläufe geschlossen werden.

In den vergangenen Jahren hat Lidl Schweiz zahlreiche Massnahmen zur Verbesserung der Recyclingfähigkeit der Verpackungen und zur Schliessung von Wertstoffkreisläufen umgesetzt. Dazu gehören beispielsweise folgende Massnahmen:

- Durch den Einsatz von trennbaren Karton-Kunststoff-Verbundverpackungen, z.B. "Flatskin" Verpackungen bei Fleischprodukten, können die einzelnen Materialien getrennt und dem jeweiligen Recyclingstrom zugeführt werden.

- Durch die kontinuierliche Umstellung von blauen bzw. schwarzen Schalen auf transparente Schalen bei unseren Fisch- und Fleischverpackungen sorgen wir dafür, dass die Sortierfähigkeit von Materialien gegeben ist.

- Umstellung auf 100 Prozent recyceltes PET bei 1,5-Liter-Flasche des stillen Mineralwassers der Eigenmarke "Saskia" (Einsparung von 200 Tonnen Neumaterial pro Jahr).

Darüber hinaus setzen wir fortlaufend Massnahmen zur Reduktion von Plastik bei unseren Verpackungen um. Dazu gehören beispielsweise folgende Massnahmen:

- Bio Logo auf verschiedenen Früchten durch Lasertechnik. Dadurch wird auf Aufkleber und Verpackung verzichtet.

- Wechsel von Plastik-Netz auf Zellulose-Netz bei Bio Zitronen (Einsparung von 100 Prozent Plastik).

- Wechsel von Zellulosekarton auf Graskarton bei Schweizer Bio Äpfel (besteht zu 40 Prozent aus schnell nachwachsendem Gras). - Wechsel von PET-Schale auf Graskarton bei Schweizer Bio Tomaten (Einsparung von 87 Prozent Plastik).

- Verzicht auf Plastikschale bei Stangenlauch (Einsparung von 85 Prozent Plastik). - Umstellung auf "Flatskin Verpackungen" beim Grossteil des Fleischs der Eigenmarke "Deluxe" (Einsparung von 72 Prozent Plastik).

- Entfernung Plastikdeckel bei Schweizer Molkereiprodukten (durchschnittliche Einsparung von 12 Prozent Plastik).

- Auslistung Einwegplastik: Lidl Schweiz verzichtet seit 2019 auf den Verkauf von Einwegplastikartikel wie Trinkhalme, Einwegbecher und -gläser, Teller, Besteck und Wattestäbchen mit Plastikschaft.

Pressekontakt:

Kontakt Lidl Schweiz:

Medienstelle

Dunantstrasse 15

8570 Weinfelden

Tel.: +41 (0)71 627 82 00

E-Mail: media@lidl.ch

www.lidl.ch

www.facebook.com/lidlch

www.instagram.com/lidlch

linkedin.com/company/lidl-schweiz/


Über Lidl Schweiz AG:
Lidl Schweiz steht für höchste Qualität zum niedrigsten Preis. Als Smart- Discounter konzentrieren wir uns auf das Wesentliche. Durch unsere effizienten Prozesse sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern garantieren wir ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein durchdachtes Sortimentsangebot.

Unsere Kunden können sich hierbei stets auf die bekannte Lidl-Qualität und Frische der Produkte verlassen. Unsere Mitarbeiter arbeiten jeden Tag dafür, unseren Kunden einen unkomplizierten Einkauf zu ermöglichen.

Wir sind uns unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner, sowie für Umwelt und Gesellschaft bewusst. Seit 2009 sind wir erfolgreich in der Schweiz vertreten und ein dynamischer und verlässlicher Arbeitgeber.

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

David Foster feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 1.11.2020
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 01.11.2020

Sébastien Buemi feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 31.10.2020
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 31.10.2020

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'000 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: