Galenos

Zermatt - das beste Skigebiet der Alpen 2020

 


06.11.2020, Das Matterhorn ski paradise wurde am 05. November 2020 erneut zum besten Skigebiet der Alpen gekürt. Der Best Ski Resort Report ist die grösste, unabhängige Gästezufriedenheits-Studie der Alpen, welche alle zwei Jahre durchgeführt wird. Nach den beiden Gesamtsiegen in den Jahren 2014 und 2016, und dem zweiten Platz im Jahr 2018, steht Zermatt auch 2020 wieder zuoberst auf dem Treppchen.

Während der Wintersaison 2019/20 wurden knapp 40‘000 Schneesportler*innen in 55 ausgewählten Top-Skigebieten befragt. Zentrale Inhalte der Befragungen waren 20 Kriterien zur Zufriedenheit, die von der Gebietsgrösse über die Pistenqualität bis zum Ambiente des Ortes reichten. Mit Siegen in den acht Kategorien Sicherheit auf den Pisten, Ambiente, Authentizität, Gemütlichkeit, Exklusivität, Skischule, Naturerlebnis, Spass & Unterhaltung und einem Gesamtscore von 8.63 (auf einer Skala von 1 bis 10) liegt das internationale Skigebiet Zermatt - Cervinia deutlich an der Spitze. Neben dem Best Ski Resort 2020 wurde dieses Jahr auch ein Langzeitvergleich der Gästezufriedenheit von 2012 bis 2020 gemacht. Aus dieser Langzeitstudie kommt hervor, dass die strategische Stossrichtung Zermatts stimmt, denn mit dem höchsten Durchschnittswert (8.43) aller fünf Befragungen konnte Zermatt über die acht Jahre hinweg als Gesamtsieger hervorgehen.

«Wir freuen uns enorm darüber zum dritten Mal die Auszeichnung zum Best Ski Resort und den Gesamtsieg von 2012 bis 2020 erhalten zu haben, insbesondere da diese auf den ehrlichen Bewertungen unserer internationalen Gäste beruhen und zeigt, dass die Strategie und Investitionspolitik der Zermatt Bergbahnen AG auf dem richtigen Kurs sind. Wir nehmen diesen Award auch als Bestätigung weiterhin in die Qualität unserer Dienstleistungen und Transportanlagen zu investieren, wie beispielsweise in die neue Gondelbahn Kumme oder in das Grossprojekt Alpine X» erklärte Markus Hasler, CEO der Zermatt Bergbahnen AG.

Der Start in den Winter 2020/21 ist bereits erfolgt

Bereits jetzt können sich Wintersportler*innen von der Qualität des Zermatter Skigebiets selbst überzeugen und winterliche Pistenverhältnisse geniessen. Gesamthaft sind im Matterhorn ski paradise bereits über 26 Pistenkilometer geöffnet. Sobald es die Schneeverhältnisse zulassen, werden Schritt für Schritt weitere Pisten und Anlagen geöffnet, so dass am 28. November das gesamte Skigebiet befahrbar sein wird.

Sorglos und sicher auf die Piste

Für den sicheren und sorglosen Wintersportbetrieb hat die Zermatt Bergbahnen AG, auf der Basis der Vorgaben von Seilbahnen Schweiz, ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet und bereits während der Sommersaison im Gletscherskigebiet erfolgreich umgesetzt. So herrscht in sämtlichen Anlagen, Stationen und Wartezonen Maskenpflicht für Gäste und Mitarbeitende. Kabinen, Gondeln, öffentliche Räume und gemeinsam genutzte Oberflächen und Gegenstände werden regelmässig gründlich gereinigt. Um den Unsicherheiten, verbunden mit der COVID-Situation, entgegenzuwirken, hat die ZBAG zudem flexible Annullationsbedingungen eingeführt.

Die Auswahl der passenden Schutzmaske fällt nicht immer leicht

Gemeinsam mit der Firma ALLKOV hat die ZBAG eine multifunktionelle Schutzmaske produziert. Die Maske kann bequem über den Helm gezogen und in der Halterung für die Skibrille befestigt werden. Wo Maskenpflicht herrscht kann sie ganz einfach über Mund und Nase gezogen werden, tritt man hinaus ins Pistengebiet, schützt sie um den Hals gezogen vor der Kälte, und auf dem Nachhauseweg kann sie als Schutz der Skibrille verwendet werden. Die wiederverwendbare Community-Maske mit einer Doppelmembran hat die Tests gemäss den Anforderungen des AFNOR S76-001-Standards für Community-Masken bestanden. Die ALLKOV-Maske wird ab Mitte Dezember an allen Verkaufsstellen, Kiosks und im Peak Shop der ZBAG erhältlich sein, kann aber bereits jetzt unter matterhornparadise.ch vorbestellt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mathias Imoberdorf, Communication & Media Manager Zermatt Bergbahnen AG, Tel: +41 (0)27 966 01 01, mathias.imoberdorf@zbag.ch

www.matterhornparadise.ch


Über Zermatt Bergbahnen AG:
Die Zermatt Bergbahnen AG ist das grösste reine Seilbahnunternehmen der Schweiz. Mit seinen Angeboten zieht es Sportbegeisterte und Ausflugsgäste aus der ganzen Welt an.

Als moderner Arbeitgeber und mit einem vorbildlichen Umweltmanagement nimmt das Unternehmen seine Verantwortung gegenüber der Schweiz wahr.

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Caroline Frier feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 16.1.2021
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 16.01.2021

Daniel Studer wird neuer Betriebsleiter Viva Luzern Staffelnhof
Viva Luzern AG, 15.01.2021

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'000 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat: