Logoregister

Swissolar wird sechster Trägerverband des Bildungszentrum Polybau

 


28.02.2022, Das Bildungszentrum Polybau erweitert seine Trägerschaft auf sechs Verbände. Neben Gebäudehülle Schweiz, SFHF, SGUV, PAVIDENSA und VSR wurde Swissolar anlässlich der ausserordentlichen GV vom 14. Februar 2022 als sechstes Mitglied des Bildungszentrums Polybau bestätigt. Swissolar und Polybau arbeiteten bereits in der Vergangenheit eng zusammen.

Wer nachhaltig und energieeffizient bauen will, der kommt an der Installation von Solaranlagen nicht vorbei. Dabei ist Solarenergie längst nicht mehr nur für Dachflächen geeignet. Auch Fassaden, Balkongeländer oder Terrassen können mit Photovoltaikelementen versehen werden.

Entwicklung eines sechsten Lehrberufs mit Fokus Solarmontage

Die Installation von Photovoltaikanlagen erfordert fachlich versierte Handwerker, die auch im Bereich der Elektrotechnik ausgebildet sind. Gemeinsam wollen das Bildungszentrum Polybau und sein neuer Trägerverband Swissolar diese Fachleute von morgen ausbilden. Ein sechster Lehrberuf im Bereich «Solarmontage» soll entwickelt werden.

Know-how Swissolar und Netzwerk Polybau

Mit der Aufnahme von Swissolar als sechster Trägerverband wird das Mandat für die Erarbeitung des neuen Lehrberufes an Polybau übergeben. Polybau bietet Swissolar Ressourcen, Erfahrung sowie das nötige Netzwerk zur Erarbeitung eines neuen Lehrberufes im Berufsfeld Gebäudehülle. Swissolar bringt das dazu fachliche Know-how mit ein.

Das Bildungszentrum verfügt an den beiden Standorten in Les Paccots und Uzwil über modernste Bildungseinrichtungen für üK, BFS und ABU- Unterricht. Das grosse Partnernetzwerk, auch zu Herstellern von Photovoltaik-Anlagen sowie das 2021 eröffnete Energiehaus bieten praxisnahen Unterricht am Puls der Zeit.

Greenbuilding von der Lehre bis zur höheren Berufsbildung

Die Details zum neuen Lehrberuf rund um die Installation von Solarenergieanlagen, wie Dauer und Umfang dieser Ausbildung, werden nun erarbeitet. Bereits jetzt ist aber klar, dass die gesamte Gebäudehüllen-Branche sowie die bestehenden Lehrberufe Abdichter, Dachdecker, Fassadenbauer, Gerüstbauer und Storenmonteur von dieser neuen Ausbildung profitieren werden. Der Gebäudehüllenspezialist verankert somit sein umfangreiches Fachwissen rund um alle Bereiche der Gebäudehülle.

Greenbuilding ist für Polybau und seine Verbände nicht nur ein Begriff, sondern wird von der Lehre bis in die Weiterbildung konsequent umgesetzt. Wir freuen uns über das neue Mitglied und die erweiterten Perspektiven für unsere Berufsleute.

Das Bildungszentrum Polybau ist ein nationaler Bildungsdienstleiter für das Berufsfeld Gebäudehülle und kümmert sich um rund 900 Lernende pro Jahr. Nach erfolgreichem Abschluss der Grundausbildung werden zahlreiche Spezialisierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Die Baubranche befindet sich im Umbruch. Die Digitalisierung, die Internationalisierung, die wachsende Komplexität der Bauprojekte und stets neue Materialien bieten schlauen Köpfen mit gutem Vorstellungsvermögen spannende Zukunftsaussichten in dieser gut bezahlten Branche.

Bildungszentrum Polybau
MarKom & Events Polybau
Lindenstrasse 4
9240 Uzwil
071 955 70 40
markom@polybau.ch


Über Bildungszentrum Polybau:
Der Schweizerische Dachdeckermeister-Verband gründete 1949 in Uzwil eine eigene Fachschule zur Ausbildung von Dachdeckerlernenden.

Heute bietet das Bildungszentrum Polybau an zwei Standorten die gesamte berufliche Grundausbildung und die modulare, höhere Berufsbildung für folgende fünf Berufe an: Abdichter, Dachdecker, Fassadenbauer, Gerüstbauer und Storenmonteur. Die Berufsfachschule Polybau bildet an den Standorten Uzwil (SG) und Les Paccots (FR) jährlich zirka 900 Lernende aus.

Das Bildungszentrum Polybau ist die Schweizer Bildungsstätte für Kompetenz, Qualität und Energieeffizienz im Berufsfeld Gebäudehülle. Die aktive Zusammenarbeit mit anderen Organisationen aus dem Berufsfeld Gebäudehülle sowie das Partnernetzwerk zur Industrie sind wichtige Grundsteine für ein attraktives und offenes Bildungsangebot.

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'500 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat:
    Sadp