SRG: Play Suisse an den Swiss Digital Days

 


05.09.2022, Bern (ots) - Heute starten die Swiss Digital Days 2022 auf dem Bundesplatz in Bern. Während sieben Wochen bietet der Event in verschiedenen Regionen der Schweiz Raum zum Austausch über die digitale Zukunft des Landes. Play Suisse unterstützt die Swiss Digital Days mit einer Partnerschaft. Zudem wird auf der SRG-Streaming-Plattform ab heute die Kollektion "Die digitale Schweiz" mit Titeln rund um das Thema Digitalisierung verfügbar sein.

Vom 5. September bis 23. Oktober finden die Swiss Digital Days zum sechsten Mal in Folge statt und machen Halt in sieben Regionen des Landes. Die Veranstaltung beleuchtet die Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels und bietet der Bevölkerung Zugang zu über 200 Veranstaltungen sowie die Möglichkeit zum Austausch und Dialog. Play Suisse unterstützt den hybriden Event mit einer Partnerschaft.

Die Swiss Digital Days bestehen aus drei Hauptformaten: "HerHack" ist der grösste female-led Hackathlon der Schweiz und setzt sich für die Förderung von Frauen in technischen Berufen ein. "Greentech" bietet ausgewählten Startups die Chance, ihre nachhaltigen Projektideen zu präsentieren und mit etablierten Unternehmen und öffentlichen Institutionen in Kontakt zu treten. Die Veranstaltungsreihe "NextGen" ermöglicht Schulklassen, Digitalisierungsthemen und Zukunftskompetenzen auf spielerische und kollaborative Weise zu erlernen.

Digitale Highlights auf Play Suisse

Auf Play Suisse werden ab heute 23 Highlights rund um das Thema Digitalisierung verfügbar sein. Die Kollektion "Die digitale Schweiz" widerspiegelt die Vielfältigkeit der digitalen Welt und beinhaltet Produktionen von allen vier sprachregionalen Unternehmenseinheiten der SRG. Unter anderem die Titel "Was tun gegen das digitale Vergessen?" (SRF), "Das vorhersehbare Verbrechen" (RTS), "Der Planet der Roboter" (RSI) oder "Made in China" (RTR), die von den drängendsten Fragen zu Algorithmen, modernen Speichermedien und dem Potenzial von Robotern handeln.

Die SRG engagiert sich aktiv im Themenfeld der Digitalisierung und reagiert mit verschiedenen Projekten auf den digitalen Wandel. So hat sie zum Beispiel seit Anfang dieses Jahres einen Sitz in der neuen Stiftung für digitale Kreation, welche zum Ziel hat, die Tätigkeit eines in Genf ansässigen Zentrums für digitale Kreation mit Ausstrahlung in die ganze Schweiz und auf internationaler Ebene zu unterstützen. Zudem setzt sich die SRG mit Formaten wie den SRG-Hackdays, der Musikplattform Mx3, die sich dem modernen Musikschaffen widmet, und der Streaming-Plattform Play Suisse für die Digitalisierung ein. Auch in den Bereichen Radio und Fernsehen treibt sie die Modernisierung kontinuierlich voran.

Für die Streaming-Plattform Play Suisse kann man sich kostenlos auf playsuisse.ch registrieren und hat sodann Zugriff auf SRG-Inhalte und Koproduktionen (Filme, Serien, Dokumentationen, Archivmaterial) in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.

Pressekontakt:

Medienstelle SRG SSR

Siraya Schäfer

medienstelle.srg(at)srgssr.ch / Tel. 058 136 21 21


Über Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft:
Die SRG ist ein öffentliches und unabhängiges Medienhaus, das einen multimedialen Service public in allen Landesteilen und -sprachen erbringt. Sie ist auch ein Verein und dadurch fest in der Gesellschaft verankert.

Die SRG versorgt die ganze Bevölkerung der Schweiz mit einem attraktiven und vielfältigen TV-, Radio- und Onlineangebot zu Information, Kultur, Bildung, Unterhaltung und Sport. Das Angebot fördert die Meinungsbildung und Meinungsvielfalt in der Schweiz und leistet einen wichtigen Dienst an die Gesellschaft.

Das Bundesgesetz über Radio und Fernsehen (RTVG) und die Konzession des Bundesrats verpflichten die SRG zu einem gesellschaftlichen Service-public-Auftrag.

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Aktuelle News

Alpine PV-Anlagen - Dank Fachhochschulen besseren Wissensaustausch
Berner Fachhochschule, 23.07.2024

NKB präsentiert erfreuliches Halbjahresergebnis
Nidwaldner Kantonalbank, 23.07.2024

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'500 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat:
    Sadp