Firmenmonitor

Schweizer Uhrensteller Präsentiert das Stadion Hublot loves Football

 


07.11.2022, Nyon, Schweiz (ots/PRNewswire) - In Zusammenarbeit mit den renommierten Stadionarchitekten von MEIS und den bahnbrechenden Metaversum-Bauern von Spatial soll das 1 km lange Stadion für 90.000 Zuschauer die Liebe von Hublot für Fußball, Design und Gemeinschaft zum Ausdruck bringen.

Der Schweizer Luxusuhrenhersteller Hublot tritt mit der Enthüllung des „Hublot Loves Football Metaverse Stadium" in das Metaversum ein, eine weitere Premiere für den offiziellen Zeitnehmer in der Welt des Fußballs. Das Stadion ist eine Mischung aus Sport, Kunst und digitalen Events. Die Struktur des Stadions ist vom komplizierten Design des Gehäuses und des digitalen Ziffernblatts, der kürzlich auf den Markt gebrachten Big Bang e von Hublot inspiriert.

Entworfen von den legendären MEIS- Architekten, den führenden Designern von Sport- und Unterhaltungsstätten, die für die Gestaltung des Crypto.com-Stadions, des Everton FC und der Roma-Stadien bekannt sind. Das Stadion ist auch der größte Veranstaltungsort, der im Spatial-Metaverse gebaut wurde.

Im Rahmen seines langjährigen Engagements für Innovation war Hublot unter den Luxusuhrenmarken ein früher Anwender von Kryptowährungen. Im Jahr 2018 stellte Hublot die limitierte Big Bang Meca-10 P2P vor, die nur über Bitcoin-Zahlungen erworben werden konnte, eine Uhr, die an das 10. Jubiläum der Währung gebunden war.

Hublot hat sich für seinen ersten Ausflug ins Metaverse mit Spatial zusammengetan, einer Web3-Plattform, die Kreativen und Marken hilft, visuell beeindruckende 3D- Räume zu schaffen. Spatial wird von erfahrenen Führungskräften von Apple, Nest, LucasArts und Disney geleitet und ist die Web3-Heimat für Luxusmarken im Metaverse. Jede Woche werden über 4 Millionen Minuten auf der Plattform verbracht. Besucher können ein virtuelles 360-Grad-Stadion erkunden, das von der Big Bang e von Hublot inspiriert wurde und kostenlos über Handy, Desktop oder Oculus-Headset zugänglich ist.

Das Erlebnis wird für die Öffentlichkeit über Mobiltelefone und online auf Spatial.io zugänglich sein und es jedem ermöglichen, das 90.000 Zuschauer fassende Fußballstadion zu erkunden, das mit einer kilometerlangen Halle und einer Medienwand ausgestattet ist.

Im Rahmen der Hublot Loves Football-Kampagne werden im November neben den Hublot-Boutiquen in den Luxus-Einkaufszentren in Doha, Kuala Lumpur, Singapur, Indonesien und Thailand spezielle Ausstellungen eröffnet, die für VR-Erlebnisse ausgestattet sind, um das Stadion zu betreten.

Pressekontakt:

Annabelle Galley,

a.galley@hublot.ch,

+41 22 990 99 00


Über Hublot Nyon:
Hublot ist eine Schweizer Uhrenmanufaktur im Luxussegment mit Hauptsitz in Nyon.

Der italienische Gründer des Unternehmens, Carlo Crocco, begann im Jahr 1975 unter der Markenbezeichnung Marie-Daniel-Montre (dem Namen seiner Frau), Uhren in Italien zu verkaufen. Diese wiesen bereits gewisse Ähnlichkeiten zu den späteren Hublot-Modellen auf und legten den namentlichen Grundstein für das Unternehmen MDM.

Der Start der Marke Hublot erfolgte im Jahr 1980 an der Basler Uhrenmesse. Die Uhren hatten Kautschukarmbänder und das Startmodell verfügte – einem Bullauge ähnlich – über einen Klappdeckel auf der Zifferblatt-Seite, was Inspiration für den Markennamen war.

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

www.helpnews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Aktuelle News

Alpine PV-Anlagen - Dank Fachhochschulen besseren Wissensaustausch
Berner Fachhochschule, 23.07.2024

NKB präsentiert erfreuliches Halbjahresergebnis
Nidwaldner Kantonalbank, 23.07.2024

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Verzeichnis der Schweiz mit über 18 Mio. erweiterten Wirtschafts- und Firmendaten, 2'500 eigenen Schweizer Webadressen (Domains) und 150 eigenständigen Informationsportalen. Ausserdem betreibt der Onlineverlag HELP Media AG eines der grössten Schweizer Medien-Netzwerke mit über 1 Mio. Webseiten in allen Interessensbereichen.

www.help.ch

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Telefon:
    +41 (0)44 240 36 40
    0800 SEARCH
    0800 732 724

  • Zertifikat:
    Sadp